Kontrabass
zurück weiter

Cornelia Schmidt

Schauspielerin und Sprecherin

Um meine Bühnenerfahrungen der Kindheit und Jugend zu vertiefen, besuchte ich schließlich die Freiburger Schauspielschule und bin seither als Schauspielerin und Sprecherin tätig. Nach meinem ersten Engagement bei einem Tournee-Theater zog ich wieder in den Breisgau, wo ich nun mit meiner Familie lebe. Hier arbeite ich in freien Theater-Ensembles und für diverse „arte“- Produktionen oder SWR-Hörspiele. In MUSICA e POESIA GRANDE kann ich meine beiden Berufe wunderbar kombinieren.
Klick -> weitere Infos über mich
In unserem neuen Format ‚Literaturkonzerte‘ treten Gesang, Instrumentalspiel und das schauspielerisch gesprochene Wort in ein Beziehungsgeflecht, in dem die Sprache die Aussage des Liedes reflektiert, mal positiv verstärkend, mal sarkastisch kommentierend, mal bewusst konterkarierend. Und daraus entsteht ein mitreißendes Spannungsfeld mit viel Substanz für Auge, Ohr und Geist. Zwei Frauen setzen die Themen, gesanglich, verbal und optisch. Ein Mann am Kontrabass balanciert mitten drin mit seinem zugegebenermaßen unhandlichen, aber verbindenden und erdenden Instrument. Und unser Publikum sieht, hört und staunt, welche Harmonien sich aus diesem Dreiklang entwickeln können. Literaturkonzerte können Akzente setzen, Spaß machen, nachdenklich stimmen und natürlich auch einfach Freude bereiten. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Auch bei Ihnen könnte ein Literaturkonzert stattfinden. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Musik und Poesie

Ganz besondere Aufmerksamkeit verdienen unsere Literaturkonzerte, bei denen sich die geniale Schauspielerin und Sprecherin Cornelia Schmidt zu Suzanne Nopper und Wolfgang Gröschel hinzugesellt. Und so erweitert sich fallweise das Duo MUSICA GRANDE zum Trio MUSICA e POESIA GRANDE.
Literaturkonzerte
Kontakt Presse Galerie Termine Über uns Aktuelles Home Impressum / Datenschutz
zurück weiter

Cornelia Schmidt

Schauspielerin und Sprecherin

Um meine Bühnenerfahrungen der Kindheit und Jugend zu vertiefen, besuchte ich schließlich die Freiburger Schauspielschule und bin seither als Schauspielerin und Sprecherin tätig. Nach meinem ersten Engagement bei einem Tournee-Theater zog ich wieder in den Breisgau, wo ich nun mit meiner Familie lebe. Hier arbeite ich in freien Theater-Ensembles und für diverse „arte“- Produktionen oder SWR-Hörspiele. In MUSICA e POESIA GRANDE kann ich meine beiden Berufe wunderbar kombinieren.
Klick -> weitere Infos über mich
In unserem neuen Format ‚Literaturkonzerte‘ treten Gesang, Instrumentalspiel und das schauspielerisch gesprochene Wort in ein Beziehungsgeflecht, in dem die Sprache die Aussage des Liedes reflektiert, mal positiv verstärkend, mal sarkastisch kommentierend, mal bewusst konterkarierend. Und daraus entsteht ein mitreißendes Spannungsfeld mit viel Substanz für Auge, Ohr und Geist. Zwei Frauen setzen die Themen, gesanglich, verbal und optisch. Ein Mann am Kontrabass balanciert mitten drin mit seinem zugegebenermaßen unhandlichen, aber verbindenden und erdenden Instrument. Und unser Publikum sieht, hört und staunt, welche Harmonien sich aus diesem Dreiklang entwickeln können. Literaturkonzerte können Akzente setzen, Spaß machen, nachdenklich stimmen und natürlich auch einfach Freude bereiten. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Auch bei Ihnen könnte ein Literaturkonzert stattfinden. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Musik und Poesie

Ganz besondere Aufmerksamkeit verdienen unsere Literaturkonzerte, bei denen sich die geniale Schauspielerin und Sprecherin Cornelia Schmidt zu Suzanne Nopper und Wolfgang Gröschel hinzugesellt. Und so erweitert sich fallweise das Duo MUSICA GRANDE zum Trio MUSICA e POESIA GRANDE.
Literaturkonzerte
Kontakt Presse Galerie Galerie_MO Termine Über uns Aktuelles Home Impressum / Datenschutz
Impressum / Datenschutz zurück weiter

Cornelia Schmidt

Schauspielerin und Sprecherin

Um meine Bühnenerfahrungen der Kindheit und Jugend zu vertiefen, besuchte ich schließlich die Freiburger Schauspielschule und bin seither als Schauspielerin und Sprecherin tätig. Nach meinem ersten Engagement bei einem Tournee-Theater zog ich wieder in den Breisgau, wo ich nun mit meiner Familie lebe. Hier arbeite ich in freien Theater-Ensembles und für diverse „arte“- Produktionen oder SWR-Hörspiele. In MUSICA e POESIA GRANDE kann ich meine beiden Berufe wunderbar kombinieren.
Klick -> weitere Infos über mich
In unserem neuen Format ‚Literaturkonzerte‘ treten Gesang, Instrumentalspiel und das schauspielerisch gesprochene Wort in ein Beziehungsgeflecht, in dem die Sprache die Aussage des Liedes reflektiert, mal positiv verstärkend, mal sarkastisch kommentierend, mal bewusst konterkarierend. Und daraus entsteht ein mitreißendes Spannungsfeld mit viel Substanz für Auge, Ohr und Geist. Zwei Frauen setzen die Themen, gesanglich, verbal und optisch. Ein Mann am Kontrabass balanciert mitten drin mit seinem zugegebenermaßen unhandlichen, aber verbindenden und erdenden Instrument. Und unser Publikum sieht, hört und staunt, welche Harmonien sich aus diesem Dreiklang entwickeln können. Literaturkonzerte können Akzente setzen, Spaß machen, nachdenklich stimmen und natürlich auch einfach Freude bereiten. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Auch bei Ihnen könnte ein Literaturkonzert stattfinden. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.
Ganz besondere Aufmerksamkeit verdienen unsere Literaturkonzerte, bei denen sich die geniale Schauspielerin und Sprecherin Cornelia Schmidt zu Suzanne Nopper und Wolfgang Gröschel hinzugesellt.

Musik und Poesie

Literaturkonzerte